Freunde zeitgenössischer Dichtung
Literatur Philosophie Musik darstellende Kunst LEBENSKUNST
eine Institution des OÖ. Volksbildungswerkes

INFO 0699 10779394

                                 

____________________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungen Mai - August 2019

__________________________________________________



AKUT 19   LYRIK-PROSA-MÄRCHENPREIS Ausschreibung


Die Gemeinde Alberndorf und die Freunde zeitgenössischer Dichtung 
im OÖ. Volksbildungswerk
laden oberösterreichische Autorinnen und Autoren ein zur Beteiligung am 
LYRIK-PROSA-MÄRCHENPREIS AKUT 19

                                                                         Einreichung:
Die Einreichungen sind unter dem Kennwort „AKUT 19“ namentlich mit Angabe von Adresse, Telefonnummer und Mailadresse an die unten angeführte Mail-Adresse zu senden und sind auf unveröffentlichte Texte oberösterreichischer Autoren im Umfang von 3 DIN A4 Seiten für Prosa und Märchen, Lyrik auf 6 Gedichte beschränkt. Es ist nur eine Einreichung pro Teilnehmer zulässig, jedoch können Lyrik, Prosa und Märchen zusammen von einem Autor eingereicht werden, sofern insgesamt der Umfang von 4 DIN A 4 Seiten nicht überschritten wird. 
                         Die Wertung wird unterteilt in  1) Lyrik 
                                                                           2) Prosa 
                                                                           3) Märchen  

Die Einreichungen sind auf digitalem Wege als Word Datei an
w11@abendrast.com
zu übermitteln. 
Einreichungen auf dem Postweg sind nicht zulässig.

Alle Einreichungen werden anonymisiert, in einem Pool gesammelt und nach Ende des Einsendeschlusses an die Jury weitergeleitet.
Diese wählt für die Kategorien Lyrik, Prosa und Märchen die Gewinner und zwei weitere Preisträger aus. Bei einer Veranstaltung anlässlich der Alberndorfer Kulturtage am

9. August 2019

erfolgt die Preisverleihung und die Präsentation ausgewählter Texte. Die Jury behält sich die Auswahl der Texte vor, die zum Vortrag gelangen sollen.
Kinder (bis 14 Jahre) und Jugendliche (bis 19 Jahre) werden in einer eigenen Kategorie bewertet. Bitte um diesbezügliche Altersangabe bei der Einreichung. 

Für das Einlangen jeder Einreichung wird eine Empfangsbestätigung ausgestellt. Sollte der Teilnehmer eine solche nicht erhalten, wird um eine Anfrage unter 069910779394 gebeten, um zu vermeiden, dass gesendete Beiträge verlorengehen.

Die ersten 3 Ränge jeder Kategorie erhalten Geldpreise, die noch festgelegt werden. Außerdem können Sonderpreise vergeben werden.
Es werden auch Anerkennungsurkunden für ansprechende Beiträge vergeben.

Beginn der Einreichfrist ist der 15. Februar 2019
Einsendeschluss ist der 12. Juni 2019 (24 Uhr)
Die besten Beiträge werden in einem Buch „Alberndorfer Anthologie Nr. 12“ 
veröffentlicht.
Ein Lektorat durch den Verlag erfolgt nicht.
Bitte unbedingt beachten: Das vorgegebene Limit für die Seitenanzahl der Beiträge darf bei sonstigem Ausschluss der Einreichung keinesfalls überschritten werden. 
Die Zustimmung zur Veröffentlichung eines Textes in der Anthologie Nr.12 wird angenommen, wenn nicht ein ausdrücklicher Widerruf erfolgt. Der Teilnehmer bürgt mit der Einreichung, dass er der einzig berechtigte Urheber des Textes ist.

_____________________________________________________________________________________________


Sa. 25. Mai 2019    19.30h

Kulturhaus Reiman, Promenade 29, Linz


                  ABENDRAST

  Text-Musik- und Bilderzauber

                                von Welf Ortbauer

                                                mit

Rainer Falk, Liudmila Beladzed, Yalin Chen, Claudia Leitner, Marcus Stopper u.a.

_____________________________________________________________



Fr. 7. Juni 2019

Fr. 7.6. 2019  20 Uhr

Kulturzentrum Hof

Ludlgasse 16, 4020 Linz


                  CLAUDIA L.

                  Musikpoetin



                   „WAS JETZT ?!“

eine neue musikalische Reise voller emotionaler Gereimtheiten.

Lieder  mit Temperament, Leichtigkeit und frechem Witz, gewürzt mit einer

Prise Nachdenklichkeit.

Karten: office@kulturzentrum-hof.at



________________________________________________________________________________________



die besondere BÜCHERBÖRSE : „FRAUEN; BÜCHER;BILDER“

SAMSTAG  22. Juni 2019 von 10 - 18 Uhr

im Rahmen dieser Bücherbörse findet zum Projektschwerpunkt

des OÖ. Volksbildungswerkes DIE FRAU IN DER BILDUNG

unter dem Titel „das WEIBSBILD in der Kultur- und Bildungsarbeit“

eine Präsentation von Büchern von Frauen für Frauen und die Vorstellung einer bildenden Künstlerin mit ihrem themabezogenen Werk

statt. Die Malerin Rosemarie Weinzierl wird zwischen 11 und 12 Uhr

und von 14.30 bis 15.30 anwesend sein.



_______________________________________________________________



Mi. 26. Juni 2019        20 h

Martinskirche, Römerberg, Linz


                 ABENDKLANG

                ein Licht-Wort-Bild Konzert

                                von Welf Ortbauer


                                                     mit

Rainer Falk, Liudmila Beladzed, Ursula Jungwirth, Yalin Chen, Marcus Doneus,

Micha, Regina Fischer, Marcus Stopper



________________________________________________



Sa. 27. Juli 2019, 15 Uhr

Alberndorf „Urastoa“,

Treffpunkt  Parkplatz Glockerwirt,

Pröselsdorf 7, 4211 Alberndorf /Rm.


WALDWANDERLESUNG

Eine Wanderung durch den Wald führt uns zum „Urastoa“. Ein magischer Ort, an dem verschiedene Autorinnen und Autoren vorlesen werden.

Lesungsbeginn: 16 Uhr (es besteht die Möglichkeit, ohne Wanderung direkt zum Parkplatz Urastoa zu kommen. Von dort sind es 10 min Fußweg zum Veranstaltungsort. Bei Schlechtwetter findet die Lesung ohne Wanderung

im Gasthof Glockerwirt um 15.30 Uhr statt.

Info: 0699 10779394

___________________________________________________________________________________________


So. 28. Juli 2019, 15 Uhr

Tiergarten Walding

MÄRCHENBAUMLESUNG für Kinder u Erwachsene

____________________________________________________



Fr. 9. August 2019 ab 16 Uhr

Seppnranch, Fam. Affenzeller, Alberndorf, Oberweitersdorf 7


LITERATURTAG

Im Rahmen eines abwechslungsreichen Programmes werden Teilnehmer und Preisträger des Lyrik-Prosa-Märchenpreises AKUT 2019 geehrt und prämiierte Beiträge vorgestellt. Die Jugendlichen der internationalen Literaturwerkstatt treff.text 19 präsentieren ihre Texte. Rund um diese Schwerpunkte wird es allerlei Interessantes geben: Kurzreferate zu Literaturthemen, Präsentationen von Verlagen und Buchhandlungen, Gesprächs- und Leseecke, Einblick in die Arbeit einer Reiseschriftstellerin.

______________________________________________________


             EINMALIGES GASTSPIEL IN DER TRIBÜNE



27.September, 20 Uhr

Tribüne Linz






KLAUS HOFFMANN

„man hat oft so eine Sehnsucht…“

                          

in seiner

musikalische Lesung

erzählt einer der bekanntesten Liedermacher und Chansoniers Deutschlands aus seinem Leben und singt zur Gitarre.



_______________________________________________________



Außerdem möchten wir auf folgende Veranstaltung hinweisen:

Und Gott sprach: Wir müssen reden

Komödie von Lars Vogel - österr. Erstaufführung

mit Jens Peter Brose, Daniel Pascal, Katharina Bigus, Christiane Burghofer, Peter-Andreas Landerl, Christian Lemperle,

Regie: Ursula Ruhs

9.5- 27.6. 2019  Wissensturm Linz,  Karten:0676 6767080